Heute am Sonntag klingelte es an der Tür. Die Mausloma1 stand da und brachte eben kurz auf ihrem Rückweg mir frischen Grünkohl und frische Datteln.
Und wie es der Zufall manchmal so will stolperte ich bei Cooketteria über Grünkohl-Chips. Natürlich war bei mir wieder kein halten. Backofen Grünkohl-Chips

Leider gibt es von unserer Ladung keine Fotos, soooo schnell wurden die Chips eleminiert.

Ich amüsiere mich immer noch. Einem Mausl2 irgendwas bot ich ein frisches gewürztes (mit etwas Salz und Olivenöl einmasiertes) Blatt an. Iiihhh bääh, war wieder die Antwort. Grünkohl frisch schmeckt ziemlich ähnlich wie frischer Brokkoli, meiner Meinung nach lecker.

Nach 8 Min (auf einem Backpapier nicht überlappend verteilte geschrumpfte Blättchens im Backofen bei Umluft 160C) holte ich die Chips aus und knusperte eins. Sofort waren alle Mausls da und wollten mit knuspern – was sie auch genüßlich taten. Hehe

Nachtrag: Foto vom 3.2.2014 im Dämmerlicht
image

Advertisements