image

Guten Morgen! Mausrich und ich mögen Spargel, meistens aßen wir ihn mit Sauce Hollondaise und Kartoffeln. Letztes Jahr hatte ich eine vegane Alternative gekocht, doch gestern war Zeit für etwas ganz was neues. Spargel mit Spaghetti. Ich hätte nicht gedacht dass es so lecker schmeckt und die Zubereitung war auch super simple.
Etwas Knoblauch in Olivenöl anbraten, dann den geschälten, klein geschnittenen Spargel mit einigen gewürfelten Tomaten dazu geben (nebenbei die Dinkelspagetti kochen lassen) etwas von dem Spaghettiwasser hinzu fügen, Deckel drauf und bissfest dünsten lassen. Mit Salz, Pfeffer, Basilikum und falls es sehr bitter wurde mit etwas Agavendicksaft abschmecken. Die bereits abgetropften Spaghetti dazu geben. Fertig.
Und in der anderen Box bekommt Mausrich heute morgen frisch geschnibbelten Obstsalat.

Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Advertisements