Meine Mausls lieben Quetschies. Das sind schweine teuer gefüllte kleine Beutel mit viel Verpackung drum herum und später viel Müll, wenig Inhalt der aus überwiegend Obstpüree besteht, manchmal mit etwas Gemüse.

Doch Amerika und Frankreich sind uns schon einen Schritt weiter – Amazon macht es möglich – die haben wieder befüllbare leere Quetschie-Tüten zu kaufen.
Da musste ich gleich zu schlagen…

image

Diese sind aus USA, zumindest geh ich davon aus, da alles auf englisch steht. Es sind 4 Stück in einer Packung und haben unten einen Doppelverschluss am Boden, mit dem ich mich als Mutti sicherer fühle wenn ich es den Kids in Mauslgarten mit gebe.  ..ein Deckel ist gestern leider in unserem Auto auf Erkundungstour gegangen – er wird sicherlich demnächst wieder auftauchen.. hoffe ich..

image

image

Diese 3 netten Kerle (entschuldigung Frau Pinguin) sind aus Frankreich. Zu mindest steht alles auf französisch drauf, ich versteh kaum ein Wort.. allerdings haben die 3 nur einen Verschluss am Boden, der im Vergleich auch leichter zu geht, mich jedoch verunsichert..ich drück dann lieber noch mal über dem Waschbecken..  die Vorteile von den 3 sind, sie haben einen Max. angegeben, der Hilft beim auffüllen. Und die Öffnung ist unten größer, einmal zum befüllen und später zum reinigen.

Diese Quetschies können alle in den Geschirrspüler. Bei mir wurden sie aber trotzdem nicht in den obersten Ecken sauber. Mit einer weichen Babyflaschenbürste und etwas Spülmittel klappt es aber auch manuell wunderbar. Da nach kommt der Deckel quer in Packung damit sie nicht verloren gehen und die Quetschie-Tüten optimal trocknen können.

Mr. Green püriert fleißig (heute Obst, 4 Feldsalätchens, eine Karotte, einen TL LeinÖl), ein kleiner Trichter (bei uns noch ein Geschenk von Hipp für Milchpulver zum auffüllen) hilft beim kleckerfreien auffüllen und fertig ist der Spaß.

Zusätzlich sei noch zu erwähnen dass das Obst seine frisch pürierte ansehnliche Farbe behält, da es dann ja so gut wie Luftdicht verschlossen wird.

Die Bentos von den Kindern fallen von daher sehr dezent aus. Ein Sandwich und ein Quetschie.
Quetschie wird immer gegessen… äh gequetscht.

Advertisements